Trachtenverein Waldhausen1

 

    Georg Wimmer: Zweiter im Hakeln Trostberger Tagblatt, 31. März 2016

    Waldhausen. Eine Abordnung der Fingerhakler aus dem Nördlichen Chiemgau war vor kurzem beim 27. Frühjahrshakeln der Oberinnviertler Fingerhakler im österreichischen Feldkirchen bei Mattighofen. Georg Wimmer aus Wang musste sich, nach zwei gewonnen Hakeln, nur dem 1. Vorstand des Schlierachgaus Helmut Weiß geschlagen geben und erreichte im Mittelgewicht bis 85kg den Zweiten Platz. Sebastian Franzler aus Wang landete im Schwergewicht im Mittelfeld auf dem neunten Platz und Haklerobmann Hubert Untermaier aus Seeon platzierte sich auf dem 10. Platz. Bei der Mannschaftswertung belegten die Chiemgauer den sechsten von acht Plätzen, Sieger wurde die Mannschaft aus dem Schlierachgau, vor St. Koloman und Gau Oberinnviertel. Das nächste Hakeln, die Alpenländische Meisterschaft, findet am 05.06.2016 beim Ammergau in Peißenberg in der Tiefstollenhalle statt. Weitere Hakeln sind die Bayerische Meisterschaft am 10.07.2016 beim Schlierachgau im Volksfest Hausham und die Deutsche Meisterschaft am 15.08.2016 beim Isargau im Festzelt Gaißach.

    Die „Offenen Chiemgaumeisterschaften im Finger- und Boahakeln“ veranstaltet der Trachtenverein Waldhausen am 13.11.2016 im Gasthaus Schnaitseer Wirth in Schnaitsee.

    Georg Wimmer1
    Erfolgreich: Georg Wimmer aus Wang

[Dahoam] [Termine] [Vereinsausschuss] [Bilder] [Theatergruppe] [Gästebuch] [Aktuelles] [Impressum]